Wildes Holz - Astrein

Mit “Astrein” legen Wildes Holz ihr wohl bisher abwechslungsreichstes und überraschendstes Album vor. Respektlos, aber mit viel Gefühl bewegen sich die drei Musiker durch Stile und Epochen und verbinden scheinbar weit Entferntes zu einem ganz neuen Sound. Ein Beethoven, der rockt, ein Mozart, der swingt, ein Electronic-Hit, der akustisch neue Tiefe gewinnt,  Stadionhymnen, die auf Holzinstrumenten bombastisch klingen - und immer wieder fantasievolle Eigenkompositionen, die faszinierende Stimmungen schaffen. Wildes Holz hat es geschafft, ihre vielgelobte Spielfreude auf eine CD zu packen, die so lebendig klingt, dass man sich nicht satthören kann. Wirklich: Astrein!

Die Stücke:

  1. Moretti Swing (Anto Karaula, Markus Conrads) 
  2. Pathetique (Ludwig van Beethoven)
  3. Madera Salvaje (Markus Conrads)
  4. Mozart 40 (Johann Sebastian Bach und andere Meister)
  5. Snow (Red Hot Chili Peppers)
  6. I Want You Back (Gordy, Mizell, Perren, Richards)
  7. Astrein (Tobias Reisige)
  8. Das schwarze Requiem (Wolfgang Amadeus Mozart, Florian Hermann)
  9. Ernte 14  (Tobias Reisige)
  10. Speed King (Deep Purple)
  11. ¡Venga, amor! (Markus Conrads)
  12. Bo Diddley (Bo Diddley)
  13. Seven Nation Army (Jack White)
  14. Rondo alla turca (Wolfgang Amadeus Mozart)
  15. Das Model (Karl Bartos, Ralf Hütter)

Jetzt bestellen...   Bei iTunes kaufen...

Zurück